MENU

Du möchtest Mitglied der Salzburger Blogger werden und ebenfalls auf dieser Seite erscheinen?
Du möchtest dich dem  Salzburger Bloggercodex anschließen?

Hier erfährst du, welche Voraussetzungen es dazu gibt und was wir von dir benötigen um auch deinen Blog hier aufzunehmen.

 

Beginnen wir mit den Voraussetzungen

Keine Angst – wir verlangen nicht von dir, dass du einen Dreifachsalto beherrschen musst oder fließend Althochdeutsch sprichst. Wir möchten nur sicher gehen, dass die Liste der hier präsentierten Blog für eine gewisse Qualität und einen gewissen Kontext bürgt. Daher haben wir uns einen kleinen Kriterienkatalog überlegt, unter welchen Vorausstzungen du dich hier eintragen lassen kannst:

 

Folgende Voraussetzungen muss dein Blog erfüllen, um in diese Liste aufgenommen zu werden:

  • Du lebst oder arbeitest in Salzburg ODER dein Blog hat einen relevanten Salzburgbezug
  • Dein Blog ist schon mindestens seit 6 Monaten online
  • Dein letzter Eintrag ist nicht länger als 3 Monate her
  • Du fühlst dich unserem Salzburger Bloggerkodex verpflichtet und hältst ihn ein
  • Was du machst, lässt sich als Bloggen definieren – etwa im Gegensatz zu einem Online-Magazin oder einer Onlinezeitung

 

Du erfüllst alle genannten Punkte? Wunderbar! Dann liegt es nur noch daran, uns ein paar Materialien zu schicken, damit wir dich in unser Blogger-Portfolio aufnehmen können.

 

Bitte schicke uns:
  • den Namen und die URL deines Blogs
  • eine Beschreibung deines Blogs mit einer Länge von max. 100 Wörtern
  • ein Foto, mit dem du deinen Blog präsentieren möchtest
  • max. zwei Links zu Social Media-Profilen, die wir aufnehmen sollen
  • max. 3 Kategorien, in denen wir dich präsentieren sollen (zur Auswahl stehen: Lifestyle, Food, Reise, Fitness, Politik, Technik, Kultur, Kreativität, Familie, Gesundheit)
  • OPTIONAL: Deine monatliche Leserzahl

 

Du hast alles beisammen? Schicke es an Claudia unter hallo@salzburgerblogger.at

Willkommen bei uns!